Collection Spring – Summer 2016

Making-of

Paris, la nuit.

Es musste Paris sein.

«Es ist die Stadt der Mode und der Schönheit », erklärt Creative Director Alexander Dinter die Inspiration für die Kollektion Paris, la nuit, «hier leben Menschen, die ausleben, was die französischen Modehäuser in ihren Kollektionen entwerfen — und das natürlich vor allem am Abend und in der Nacht.»

Für Dinter ist die Nacht die Zeit, in der es besonders darauf ankommt, sich zu stylen:

«Es geht darum, die Mode zu zeigen, sich auf dem Großstadt-Catwalk zu präsentieren und das natürlich auch mit dem perfekten Hairstyling.»

Und so fasst er die neue Kollektion in einer Liebeserklärung an die Stadt zusammen.

« Paris heißt, superchic und niemals overdressed zu sein. Es ist der Ort, wo wir die Hairstylings für die Frühjahr-Sommer-Kollektion zeigen wollen,weil es die Total-Beauty-Kultur in Perfektion ist, tragbar und feminin.»