Methode Clarifiante

Synergiepflege bei fettiger und unreiner Haut

Der Weg zu klarer und reiner Haut ist nicht weit: mit der richtigen Reinigung und Pflege fühlt sich die Haut frisch an und kommt in ihr natürliches Gleichgewicht: Méthode Clarifiante.


Die Pubertät liegt lang hinter uns und trotzdem tauchen immer wieder lästige Pusteln und Mitesser auf. Der Grund? Oft belastet Stress oder falsche Ernährung die Haut. Manchmal liegt es auch an der Pflege, die nicht zum aktuellen Klima passt. Mit der professionellen, sicheren Hautdiagnose von La Biosthétique finden Sie die aktuellen Bedürfnisse Ihrer Haut heraus. Zeigt sich im Hautbild ein Überschuss an Talg, also eine ölige, großporige und irritierte Haut, ist die Méthode Clarifiante für fettige, unreine Haut am besten geeignet.

Fünf Haut Pflegeprinzipien von La Biosthétique

Störungen im Hautbild kommen oft durch Bakterien, einen gestörten Hormonhaushalt, Stress oder falsche Pflege zustande. Daher basiert Méthode Clarifiante, wie alle Hautpflege-Methoden von La Biosthétique auf fünf individualisierbaren Pflegeprinzipien: Hautspezifische Reinigung, stoffwechselnormalisierende Aromatherapie , Tonifizierung, fetthaushaltausgleichende Basispflege, individuelle Spezialpflege und intensiv regulierende Feuchtigkeitspflege. Abhängig von den Bedürfnissen der Haut wenden Sie die Produkte einer Methode an oder kombinieren die Pflegeprodukte aus anderen Methoden von La Biosthétique.
  • Reinigung für fettige Haut

    Ziel der Méthode Clarifiante ist es, verhornte, abgestorbene Hautschüppchen sowie Talg-Überschuss auf der Oberfläche der Haut zu entfernen. Dabei bleibt aber der Säureschutzmantel in der Haut erhalten und die Haut wird nicht ausgetrocknet.  

    Zur Tiefenreinigung der fettigen, unreinen Haut empfiehlt sich zu Beginn der Behandlung morgens und abends die Kombination des Flüssigpeelings Lotion Desincrustante mit dem Reinigungsgel Clair de Teint Purifiant. Die Lotion Desincrustante mit dem Wattepad auf ölige, glänzende Hautzonen auftragen. Es erlöst die Poren von Talgverstopfungen und desinfiziert entzündete Stellen. Das Reinigungsgel Clair de Teint Purifiant sorgt für eine frische saubere Haut und schont die Feuchtigkeitsreserven der Haut. Bei rauen, unebenen Hautoberflächen einfach  die sanfte Peelingmaske Masque Peeling zwei bis drei Mal in der Woche anwenden.

  • Stoffwechselnormalisierende Aromatherapie für fettige Haut

    Oft ist Stress die Ursache einer unreinen Haut. Da ätherische Öle zwei Wirkungsmöglichkeiten haben, nämlich die direkte auf die Haut und die indirekte Wirkung via Riechzentrum auf das Gehirn, setzt Méthode Clarifiante auf die Aromatherapie mit Visarôme Intoxiné.  

    Um das Reinigungsgel Clair de Teint Purifiant abzunehmen, empfiehlt La Biosthétique, wenige Tropfen Visarôme Intoxiné in das halb gefüllte Waschbecken zu geben und die Gesichtshaut mit dem Gemisch mehrmals zu benetzen. Die ätherischen Öle aus Zimtrinde, Kamille, Orange, Lindenblüte, Bergamotte, Rose und Sandelholz regen zum einen die Durchblutung an und lindern Hautreizungen. Zum anderen erfrischen und entspannen die Aromen den gesamten Organismus und die Sinne.

  • Tonifizierung bei fettiger Haut

    Als letzter Schritt der Reinigung wird die Haut mit Gesichtslotion Visalix Purifiant betupft. Thymianöl, Kamillenextrakt und Bisabolol beruhigen Rötungen und lassen Reizungen schneller abklingen Das Hautbild wird klarer und reiner. 

  • Ausgleichende Basispflege für Fett- und Feuchtigkeitshaushalt

    Die Hautpflege von La Biosthétique wirkt regulierend und harmonisierend. So aktiviert die Creme Pureté den Hautstoffwechsel und die Hautfeuchtigkeit. Algenextrakte normalisieren die übermäßige Talgproduktion. Die Kombination der Extrakte aus Süßholzwurzel und Eichenmoos in der Creme wirkt hautberuhigend.

  • Individuelle Spezialpflege für unreine Haut

    Einzelne Hautunreinheiten werden mit Likopan gezielt lokal behandelt. Lavendelöl und Eichenmoosextrakt lassen Hautirritationen schnell verschwinden. Gezielt mit dem Wattestäbchen aufgetragen, wirkt das Hautöl intensiv. Bis die Talgproduktion zu einem Normalzustand gefunden hat, muss nicht nur regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Auch die Pflege und Beruhigung der Haut ist am Beginn der Méthode Clarifiante umfassend. Mit der Masque Clarté sollte die Haut mindestens alle zwei bis drei Tage beruhigt und gepflegt werden. Kaolin (feine weiße Tonerde) saugt dabei den Talg wie ein Schwamm auf. Bisabolol (Öl aus der Kamillenblüte) kümmert sich um Hautirritationen und Jojoba- und Weizenkeimöl pflegen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. 

1. Visalix Purifiant

Artikel-Nr. 003772

Schnellübersicht

Die Gesichtslotion Visalix Purifiant klärt die fettige Gesichtshaut ganz intensiv und wirkt gleichzeitig beruhigend.

100ml

Lieferzeit 1-3 Werktage

19,90 €
Grundpreis pro 100 ml: 19,90 € Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • oder

Die perfekte fachkundige Beratung erhalten Sie am besten in Ihrem La Biosthétique-Salon.

Teilen auf

x

Hat sich die Haut nach einer gewissen Dauer der Anwendung der Méthode Clarifiante normalisiert, ist es möglich, zur Méthode Relaxante oder Méthode Anti-Age zu wechseln. Die Hautspezialisten in den Salons von La Biosthétique helfen gerne dabei, die Hautbedürfnisse zu besprechen und die passende Pflege zu finden - abhängig von Jahreszeit, Alter und Lebensumständen.